HHU StartKunstgeschichte

Kunstgeschichte an der Philosophischen Fakultät der HHU


Das Düsseldorfer Institut für Kunstgeschichte bietet seinen Studentinnen und Studenten abwechslungsreiche, praxisnahe und flexible Studienangebote, die genug Freiraum für eine individuelle Schwerpunktbildung lassen. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen renommierten Partnerinstitutionen im In- und Ausland ist das Institut auch über die Grenzen der Kulturregion Rhein-Ruhr hinaus bestens vernetzt.

Über uns


Kunstgeschichte an der HHU studieren, heißt...

... praxisnah lernen und die Geschichte der westlichen Kunst in ihrer ganzen Bandbreite entdecken.

undefinedmehr erfahren


eLearning

Seit 2009 wird das Studium der Kunstgeschichte an unserem Institut durch umfassende eLearning-Angebote unterstützt.

undefinedmehr erfahren


PONS – Austausch im Inland

Ab dem Sommersemester 2018 nimmt das Institut für Kunstgeschichte an dem innerdeutschen Austausch Programm PONS teil. 

undefinedmehr erfahren



Online-Journal "w/k - Zwischen Wissenschaft und Kunst"

Das Online-Journal undefined"w/k - Zwischen Wissenschaft und Kunst" (externer Link ) bietet interessante Informationen aus kunst- historischen und kunsttheoretischen Bereichen.


Antrittsvorlesung Professorin Valeska von Rosen

Einladung

19.Nov. 2019, 16.30 Uhr, Hörsaal 3C

Antrittsvorlesung von

Antrittsvorlesung Professorin Valeska von Rosen

Institut für Kunstgeschichte

Selbstbildnis – Selbstfindung. Filarete, Alberti und die Genese der "unabhängigen" Selbstdarstellung in Italien

Sparda's JUNGE NACHT!

Am Samstag, den 30. November ist es soweit. Die JUNGE NACHT jährt sich zum 14. Mal. Dank der Förderung der Stiftung der Sparda-Bank West diesmal unter neuem Namen:

Sparda's JUNGE NACHT!

Ab 20:00 Uhr laden wir zu einem Event rund um Kunst, Musik und Party.

Neben der Sammlung des 19. und 20. Jahrhundert sind gleich drei Ausstellungen an dem Abend geöffnet: „Pierre Cardin. Fashion Futurist“, „Utopie und Untergang. Kunst in der DDR“ und „Norbert Tadeusz“. Zudem bieten wir euch auch dieses Mal...

Tagung: "Urbane Ringbegrünung in Europa. Entstehung, Verbreitung, Differenzen, Nutzung." (28.10./29.10.2019)

Promenaden, Parkanlagen und Kulturbauten anstelle von Glacis, Gräben und Bastionen – mit der Umwandlung der befestigten Stadtgrenzen in weitläufige Grünzüge änderte sich der Charakter der europäischen Stadt nachhaltig. Ausgehend vom Paris der 1660er Jahre setzten sich urbane Ringbegrünungen seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in vielen europäischen Städten durch. Von Paris bis Krakau und von Berlin bis Lucca begann im Rückgriff auf gartenkünstlerische Konzepte die systematische...

Alternsforschung aktuell

DEMENZFORSCHUNG IN DÜSSELDORF

Wissenschaftler*innen im Gespräch mit Bürger*innen am 29. Oktober 2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr im Haus der Universität.

Die Veranstaltung ermöglicht Einblicke in aktuelle Forschungsaktivitäten der Düsseldorfer Demenzforschung und richtet sich an interessierte Bürger*innen ebenso wie an Akteur*innen der Fachpraxis und Studierende. Nach und zwischen den Vorträgen werden Diskussion und Austausch ermöglicht.

Weitere Informationen im Flyer

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Neuanmeldung zum Newsletter

Bitte melden Sie sich auf dieser undefinedSeite zum Newsletter an. Er enthält aktuelle Informationen zu unseren Lehrveranstaltungen und ist für alle Studierenden unerlässlich.

Geschäftsführende Leitung

Univ.-Prof. Dr. Ulli Seegers

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 00.32
Tel.: +49 211 81-14632

Sekretariat der Geschäftsführung

Anja Klein

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 00.31
Tel.: +49 211 81-14642

Postanschrift

Institut der Kunstgeschichte

Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Gebäude: 23.32
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDie Webredaktion des Instituts für Kunstgeschichte