HHU StartKunstgeschichte

Kunstgeschichte an der Philosophischen Fakultät der HHU


Das Düsseldorfer Institut für Kunstgeschichte bietet seinen Studentinnen und Studenten abwechslungsreiche, praxisnahe und flexible Studienangebote, die genug Freiraum für eine individuelle Schwerpunktbildung lassen. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen renommierten Partnerinstitutionen im In- und Ausland ist das Institut auch über die Grenzen der Kulturregion Rhein-Ruhr hinaus bestens vernetzt.

Über uns


Kunstgeschichte an der HHU studieren, heißt...

... praxisnah lernen und die Geschichte der westlichen Kunst in ihrer ganzen Bandbreite entdecken.

undefinedmehr erfahren


eLearning

Seit 2009 wird das Studium der Kunstgeschichte an unserem Institut durch umfassende eLearning-Angebote unterstützt.

undefinedmehr erfahren


PONS – Austausch im Inland

Ab dem Sommersemester 2018 nimmt das Institut für Kunstgeschichte an dem innerdeutschen Austausch Programm PONS teil. 

undefinedmehr erfahren



Online-Journal "w/k - Zwischen Wissenschaft und Kunst"

Das Online-Journal undefined"w/k - Zwischen Wissenschaft und Kunst" (externer Link ) bietet interessante Informationen aus kunst- historischen und kunsttheoretischen Bereichen.


SAVE THE DATE: Erasmus+ Bewerbungsfrist für Auslandsaufenthalte in 2020/21

Bis einschließlich 1. März 2020 können Sie sich als Student*in der Kunstgeschichte sowie des Masters Kunstvermittlung & Kulturmanagement für ein Auslandsstudium bewerben. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen am Institut für Kunstgeschichte ein, im Sekretariat 1 oder nach voriger Terminvereinbarung im Erasmusbüro.   Mehr Infos finden Sie auf der Kunstgeschichts-, KuK- & HHU-Website. Das Plakat dazu gibt es Hier.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen! Ihr Team des...

Das Land Nordrhein-Westfalen feiert 2021 den 100. Geburtstag von Joseph Beuys

»beuys 2021. 100 jahre joseph beuys« ist ein Projekt des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf als Träger. Schirmherr des Jubiläumsjahres ist Ministerpräsident Armin Laschet.

Das Projekt »beuys 2021« wird von Prof. Dr. Eugen Blume und Dr. Catherine Nichols geleitet und ist an unserem Institut für Kunstgeschichte bei Prof. Dr. Timo Skrandies angesiedelt. Weitere Informationen zum Projekt und zu den teilnehmenden...

REMINDER: Online-Anmeldung für Beteiligungsnachweise (BN)

Frist: 31.01.2020

Liebe Studierende,

wie Sie bereits mitbekommen haben, ist ab dem SoSe 19 ein neues Verfahren zur Online-Anmeldung für Beteiligungsnachweise gestartet, welches Ihnen zukünftig ermöglichen wird, Ihre BNs systematisch und zentralisiert online abzurufen.

Für diesen Vorgang müssen Sie sich – als Studierende der PO 2018 – jedes Semester im Studierendenportal für die Beteiligungsnachweise (BNs) anmelden. Voraussetzung für die Anmeldung ist die Zulassung zur jeweiligen...

Mecker Mal! Heine Lädt Ein Edition

Psst.. es gibt was zu gewinnen!

Wo? Gebäude 23.01, Hörsaal 3D Wann? Donnerstag, 12. Dezember 2019 von 18:30 bis 22:30

Das Kulturreferat des AStA der HHU veranstaltet zur Feier des Geburtstages Heinrich Heines ein Spoken Word Event unter dem Titel "Mecker Mal". Im Sinne Heines, der seinem Unmut in Form literarischer Werke Ausdruck verlieh, seid nun Ihr gefragt es ihm gleich zu tun und entweder eure eigenen, oder die kritischen Texte anderer Urheber vorzutragen. Letzteres jedoch bitte mit...

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Neuanmeldung zum Newsletter

Bitte melden Sie sich auf dieser undefinedSeite zum Newsletter an. Er enthält aktuelle Informationen zu unseren Lehrveranstaltungen und ist für alle Studierenden unerlässlich.

Geschäftsführende Leitung

Univ.-Prof. Dr. Ulli Seegers

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 00.32
Tel.: +49 211 81-14632

Sekretariat der Geschäftsführung

Anja Klein

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 00.31
Tel.: +49 211 81-14642

Postanschrift

Institut der Kunstgeschichte

Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Gebäude: 23.32
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDie Webredaktion des Instituts für Kunstgeschichte